Startseite

Seminare

Das Team

Know-how

Bild & Ton

Links

Login

Michael Winter, MSc
Sigrid und DI Kurt Winter

FAQ - Fragen und Antworten

"Was ist NLP?"

NLP ist eine Methode, um sich selbst und Anderen beim Erreichen von Zielen zu helfen.

"Wer sind die Trainer im Team Winter?"

Stammtrainer sind derzeit Sigrid, DI Kurt und Michael Winter, sowie Margrit Jütte.
In der Lebensberater-Ausbildung, Supervisionsausbildung und weiteren Kontexten arbeiten wir mit weiteren hochqualifizierten Vortragenden, die für Ihr jeweiliges Gebiet optimal geeignet sind.
Eine Liste aller Trainer finden Sie unter "Das Team".

"Hallo, mein Verlobter ist spielsüchtig, gibt es dafür Therapiegruppen in Graz, wohin kann ich mich wenden?
Bitte geben sie mir so rasch als möglich Bescheid."

Wenden Sie sich bitte an die Drogenberatung Steiermark: www.drogenberatung-stmk.at/.
Sie können uns auch gerne anrufen, falls Sie uns persönlich fragen möchten.

"Brauche ich für die Lebensberater Ausbildung berufliche Vorkenntnisse oder eine spezielle Schulbildung?"

Für die Konzession benötigen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung.

"Wieviele Workshops kann ich bei Eurem Sommerworkshop besuchen und soll ich jetzt schon bekannt geben was ich besuchen will?"

Danke für das Interesse. Das Programm ist so organisiert, daß Sie mindestens drei Workshops besuchen können, und Sie brauchen sich erst beim Sommerworkshop zu entscheiden.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

"Ich möchte gerne Psychologie studieren und hätte gerne Informationen über diesen Beruf."

Mögliche Berufsfelder im psychosozialen Bereich sind z.B. Mediator, Supervisor, Lebensberater, Psychologe, Psychiater, Psychotherapeut.
Jeder dieser Berufe weist ein eigenes Tätigkeitsprofil auf, teilweise ein anderes als landläufig angenommen wird.
Nicht immer ist ein Psychologiestudium der richtige Weg (auch inhaltlich hat es so manche mathematische Überraschungen zu bieten), manchmal aber doch.
Lassen Sie sich eingehend persönlich beraten!

"Ich bin in psychotherapeutischer Behandlung. Der Therapeut ist ausgebildet in klinischer Hypnose nach Erickson, möchte diese für mich zur Schmerzlinderung nach einer schwierigen Bandscheibenoperation aber nicht anwenden.

Ich habe gefragt, die Antwort war, daß er davon nichts halten würde sondern ich lernen solle, mir selber zu helfen. Das war für mich unbefriedigend, weil ich glaube, daß ich mir durch Selbsthypnose ja selber helfe.
Er hat jetzt nach 20 Std. 80 Std. bei der Kasse beantragt. Können Sie mir raten, was ich tun kann?"

In Ihrer Frage schwingt ein Gefühl der Auslieferung an Ihren Therapeuten mit. Gleichzeitig scheint Ihr Vertrauen nicht hundertprozentig zu sein.
Diese Situation könnte das eigentliche Thema der Therapie auf einer anderen Ebene widerspiegeln.
Es kann durchaus Sinn machen, diese Tatsache innerhalb der Therapie zu besprechen, vielleicht kennen Sie einen solchen Zwiespalt ja schon aus anderen Situationen.

"Ich bin auf der Suche nach einer guten Rhetorikausbildung - ich möchte meine Sprach- und Ausdrucksweise in kürzester Zeit bedeutend verbessern - ist NLP die geeignete Methode für mein Vorhaben?"

Grundsätzlich stellt NLP viele rhetorisch wirksame Werkzeuge zur Verfügung. Es gibt daher spezielle NLP-Rhetorikseminare, wir als Team Winter haben jedoch einen anderen Fokus in der NLP Arbeit.

"Bitte um Literaturempfehlungen zu NLP!"

Auf der Team Winter Website im Bereich "Know-how" gibt es eine Literaturliste. NLP-Klassiker und Empfehlungen sind dort hervorgehoben.

"Würde gerne den Lehrgang für Lebens- und Sozialberater absolvieren.
Wieviele Semester dauert der Lehrgang?
Die Kosten für die gesamte Ausbildung?
Wo werden die Kurse abgehalten?"

Bitte schauen Sie auf unserer Homepage nach (www.teamwinter.com), wo die Grundinformationen zu unserer Lebens- und Sozialberaterausbildung zusammengefaßt sind.
Wir stehen gerne für weitere Fragen zur Verfügung! Wenn Sie uns Ihre Postadresse bekanntgeben wollen, schicken wir Ihnen auch die vollständigen schriftlichen Unterlagen (mit Curriculum usw.) zu.

"Wie kann NLP naturwissenschaftlich begründet werden?"

NLP ist keine einzelne Hypothese, deren Gültigkeit durch ein wissenschaftliches Experiment bestätigt oder verworfen werden könnte.
Auch beruht NLP nicht auf einer bestimmten Theorie sondern wurde anfangs im deduktiven Verfahren, auf der Basis funktionierender Interventionsformen zur Veränderungsarbeit erfunden.
D.h. NLP ist auch keine Sammlung von Hypothesen sondern vielmehr eine Sammlung von Werkzeugen.

"Auf welchen neurobiologischen Konzepten beruht NLP?"

NLP beruht nicht auf neurobiologischen Konzepten, sondern auf dem praktisch orientierten Prinzip, daß erfolgreiche Vorgangsweisen in der Beratung und Therapie strukturell lehrbar gemacht werden können.

NLP ist daher in seinen Ursprüngen eine deduktive Methode.

Neuere europäische Entwicklungen des systemischen NLP nützen jedoch u.a. Maturanas Autopoiese und Bertalanffys organisierte Komplexität.

Der Mensch wird als ein dynamisches nichtlineares System betrachtet, dessen Kybernetik im Fließgleichgewicht von Emergenz, Selbstähnlichkeit und synergetischen Wechselwirkungen geheimnisvoll und faszinierend bleibt.

"Ich wünsche mir eine begleitende Maßnahme für meine sehr schwierige Chemotherapie! Ist NLP die richtige Technik?"

Möglicherweise - NLP hat sehr wirkungsvolle Ansätze zu bieten. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang allerdings, die NLP-Begleitung nur von einem Psychotherapeuten oder Arzt in Anspruch zu nehmen.
Passende Kontaktadressen können wir Ihnen nach einem persönlichen oder telefonischen Gespräch zur Verfügung stellen.

"Ich interessiere mich für die Ausbildung zum Lebensberater. Ich habe bereits Unterlagen ihres Teams erhalten.

Im Internet bieten sich vielerlei Informationen und hier meine Frage: Was sagt ein kompetentes Team wie Team Winter zu "Trinergy"?

Ist das dieselbe Ausbildung wie die Ihre, d.h. wird Sie auch anerkannt und man erhält bei abgeschlossener Ausbildung den Gewerbeschein, oder ist es nur Schwindel oder gar ein Teil von Scientology?

Ich würde mich über eine Antwort wirklich freuen."

Ein wesentlicher Aspekt bei der Beantwortung dieser Frage ist sicher die Tatsache dass es sehr schwierig ist, einen Begriff wie NLP urheberrechtlich zu schützen.

NLP ist einerseits eine Abkürzung, die man als Institut nicht für sich reservieren kann, andererseits bereits Allgemeingut und somit als Begriff Eigentum der Allgemeinheit.
Neue Kunstworte wie Trinergy(r) bieten dem Ausbilder im Vergleich sowohl die Chance auf einen exzellenten freien Internet-Domainnamen, als auch eine urheberrechtliche Reservierung.
Ebenfalls läßt sich bei der Erfindung eines neuen Namens für eine bestimmte Technik auch ein besonders schön klingender Namen erfinden.

Inhaltlich orientiert sich, soweit uns bekannt ist Trinergy(r) stark an einigen NLP-Techniken, die besonders leicht verständlich sind.
Es besteht eine Ähnlichkeit mit den Grundtechniken, die auch bei Anthony Robbins ("Das Robbins-Power Prinzip") zu finden sind, und aus dem NLP ausgeborgt wurden.

"Welche Möglichkeiten habe ich um Lebens- und Sozialberater zu werden, wenn ich bereits eine Ausbildung zum NLP-Master besitze?"

Das hängt von dem NLP-Ausbildungsinstitut ab, bei dem sie die Ausbildung absolviert haben - grundsätzlich sollte es wesentlich leichter sein.

Bitte wenden Sie sich mit dieser Frage telefonisch an Sigrid Winter (am besten erreichbar morgens von 8 bis 10 Uhr, unter Tel. 01-7145159).

"Was macht man bei Selbstmord-Gedanken?"

Für akute Schwierigkeiten empfehlen wir den Sozialpsychiatrischen Notdienst: 8-20 Uhr Tel. 3102573, nachts Tel. 3108779.

Diese Stelle ist in der Fuchsthallergasse 18, 1090 Wien (U6 Volksoper). Sie ist auch per E-Mail erreichbar: psdwien.psi@aon.at.

Eine zweite Möglichkeit ist der SozialRuf Wien - unter Tel. Nr. 533 77 77 täglich 8-20 Uhr erreichbar.

"Hat NLP etwas mit Sekten zu tun?"

In keinster Weise.
In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu verstehen, daß NLP keine Organisation ist, sondern eine Methode. Eine Methode kann am freien Markt erlernt werden, allerdings theoretisch von jedem.

- Das Team Winter distanziert sich ausdrücklich und strikt von politischem und religiösem Extremismus jeder Art. Diese Haltung kommt auch bei unseren Auswahlseminaren zur Anwendung.

"Verwenden Sie in der Practitioner Ausbildung Video-Feedback?"

Nein, im Sinne der Teilnehmer verzichten wir beim Practitioner auf Video-Arbeit.
NLP ist mittlerweile ein so breites Gebiet, daß je nach Zeitrahmen eine Auswahl aus den vorhandenen Techniken getroffen wird.
Diese Auswahl sollte ausschließlich den Interessen der Teilnehmer dienen und möglichst effizient sein.
Video-Feedback ist ein eher umständliches Verfahren, das dem Teilnehmer in derselben Zeit weniger Nutzen bringt als die Vermittlung von NLP-Inhalten, und somit eher zu preislich günstigeren Seminarlayouts passt.
- Es ist für die Trainer allerdings ungleich bequemer als das Demonstrieren von Techniken ... hmmm ... wirkt auch sehr professionell ... vielleicht sollten wir doch ... ?

"Schließt man den Lehrgang zum Lebens- und Sozialberater nach den 10 Modulen mit Diplom ab?

Ich habe ein 8 Monate altes Baby, das ich auch noch teilweise stille. Denken Sie, dass ich die Ausbildung trotzdem in diesem Jahr schon beginnen könnte oder sollte ich noch ein Jahr warten?"

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Lebens- und Sozialberaterausbildung. Die Zeit mit einem "Kleinst-Kind" eignet sich besonders gut für Ausbildungen.

Unser Lehrgang besteht aus drei Teilen, wovon die 10 Einzelmodule ein Abschnitt sind, den man je nach Vorbildung modular absolvieren kann. Die anderen beiden Abschnitte sind auf unserer Homepage www.teamwinter.com beschrieben.

Wenn Sie sich noch persönlich informieren wollen, sind wir auch gerne telefonisch unter 01/714 51 59 für Sie da.

"Ich befasse mich erst seit kurzem mit NLP und bin erst beim Herumstöbern im Internet.
Die Informationen sind jedoch sehr unterschiedlich - von Methode zur besseren Kommunikation bis hin zu Möglichkeit von Manipulation im negativen Sinne kann man alles finden, je nachdem auf welcher Seite man sich gerade befindet.
Meine Frage bezieht sich auf die Möglichkeit der Manipulation: Wie weit kann man jemanden wirklich damit manipulieren?
Kann man jemanden den größten Blödsinn glauben machen? Dazu bringen einen Vertrag zu unterschreiben, denn er normalerweise nicht unterzeichnen würde? Jemanden dazu bringen sich für einen zu interessieren, zu "verlieben"? Abgesehen davon, ob das veränderte Verhalten langanhältig ist oder nicht.

Ist jeder in diesem Sinne negativ manipulierbar oder hilft eine gesunde Skepsis?
Soweit ich bis jetzt gelesen habe, scheint es mir ja auch eher eine Methode für Kommunikation im Zwei-Personen oder Kleingruppen Bereich zu sein. Wie schaut es mit "Massen" aus (Veranstaltungen, Werbung, ...)?"

Die vielfältigen Definitionen und Meinungen beim Thema NLP haben sicher auch damit zu tun, daß diese Methode sehr "breitgefächert" ist, d.h. viele Untergebiete und Anwendungsbereiche zum Tragen kommen.

Die NLP-Qualität am Markt ist sehr unterschiedlich, ebenso wie die ethischen Werthaltungen derjenigen die es anwenden.
Der Mißbrauch von NLP ist ebenso schädlich wie der Mißbrauch von Hypnose, d.h. hier kann sehr wohl einiges an Schaden angerichtet werden.

NLP ist keineswegs auf kleine Gruppen beschränkt, im Gegenteil ist speziell der Gebrauch und Mißbrauch von NLP in Massenmedien bzw. in der Werbung ein besonders interessantes, teilweise auch brisantes Thema.

Eine gesunde Skepsis ist kaum hilfreich, da sie vom Konzept her zu einfach ist und daher leicht für fremde Zwecke benutzt werden kann. (Um einen Skeptiker zu manipulieren, gebe man ihm das Gefühl seine Skepsis ausleben zu können wenn er ein bestimmtes Produkt kauft bzw. eine bestimmte Partei wählt).
Hilfreicher ist es, die jeweiligen Techniken zu erlernen und ihren Mißbrauch bei Anwendung zu erkennen.

"Ich habe auch gelesen dass Sie Shiatsu Kurse organisieren. Wo gibt es sowas in Wien? Werden die Kurse von Frau Lieben-Seutter gegeben?"

Ja, wir organisieren öfters Shiatsu-Kurse und Workshops mit Frau Lieben-Seutter, und freuen uns über das schöne Feedback der Teilnehmer.
Für aktuelle Infos und weitere Fragen können Sie uns gerne auch anrufen!

"Wieviel kostet eine NLP-Ausbildung?
Ist diese für Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonal anwendbar?"

Wir freuen uns über Ihre Anfrage, da gerade im Bereich der Begleitung und Betreuung NLP zahlreiche Möglichkeiten zur Unterstützung sowohl für den Begleiter als auch für die zu Betreuenden bietet.
Unsere Ausbildung ist sehr selbsterfahrungsorientiert, weil die Person das wichtigste Instrument in der Begegnung ist.

- Unsere NLP-Ausbildung ist im Modulsystem angelegt.
Der Teilnehmerbeitrag wird immer erst pro Modul bezahlt. Im Practitionertraining kostet eine Kurswoche 528.- und die Kurswochenenden 269.- (inkl.MwSt.)
Mehr Details finden Sie unter unserem Link "Ausbildung".
Sowohl die NLP-Practitioner- als auch die NLP-Masterausbildung schließen mit einem europaweit standardisierten Zertifikat ab und sind auch als Ausbildungsmodul für den Lebens- und Sozialberater anerkannt.

"Ich habe gehört, dass einige Teile der Lebens- und Sozialberater Ausbildung auch für das Propaedeutikum angerechnet werden. Stimmt das - und wenn ja, wieviel? Was ist der Unterschied zwischen der einen und der anderen Ausbildung?
Besten Dank im voraus!"

Ein wichtiger Unterschied zwischen dem Propädeutikum und der LSB-Ausbildung ist, daß die LSB-Ausbildung eine vollständige Berufsausbildung darstellt.
Das Propädeutikum ist die Grundstufe für Psychotherapie und erfordert zur Ausübung eines Berufes danach z.B. ein psychotherapeutisches Fachspezifikum.

Wenn die Trainer Psychotherapeuten sind, kann von der LSB-Ausbildung unter anderem die Selbsterfahrung für das Propädeutikum angerechnet werden. Beim Team Winter wären diese Voraussetzungen gegeben.
Die genaue Anrechnung wäre natürlich mit dem jeweiligen Propädeutikum zu besprechen.
Umgekehrt bestehen ebenfalls Anrechnungsmöglichkeiten vom Propädeutikum zur LSB-Ausbildung.

"Ich mache gerade eine Ausbildung für Coaching und NLP-Practitioner. Mich würde interessieren wie Ausbildungen woanders ablaufen und möchte danach meine Masterausbildung woanders absolvieren. Geht das bei Ihnen?"

Eine Anrechnung der Ausbildung bei dem von Ihnen angegebenen Institut ist großteils möglich.
Die Anrechnungsmöglichkeiten der Vorausbildung hängen auch z.B. davon ab, ob Sie den Lebensberater anstreben (hier gibt es gesetzliche Vorgaben zur Anrechnung), oder ausschließlich NLP-Ausbildung benötigen.
Für die Details bitten wir um Rückruf.

"Ist ein Mindestalter für Ihre NLP Kurse erforderlich?"

Ja, grundsätzlich liegt das Mindestalter bei 16 Jahren, und für die Lebensberater Ausbildung gilt das höhere gesetzliche Mindestalter von 24 Jahren.
Es gibt allerdings beim Team Winter spezielle Seminare für Jugendliche von 14-18, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen in dieser Lebensphase abgestimmt sind.

"Welche schulischen Voraussetzungen benötige ich für die Ausbildung zur Lebensberaterin?"

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum/r Lebens- und SozialberaterIn sind

- die Vollendung des 25. Lebensjahres bis zum Diplom
- eine abgeschlossene Berufsausbildung, Studium oder Berufserfahrung und
- ein persönliches Einstiegsgespräch oder die Teilnahme an einem Einführungsseminar für die NLP-Ausbildung.

Rufen Sie uns bei Fragen an - wir sind immer um eine bestmögliche individuelle Lösung bemüht.

"Hallo!

Kann man Rapport zu jemandem automatisch herstellen? Kann man sich so eine Strategie zurechtlegen. Wenn ja, könntet ihr mir einen Hinweis geben?"

Rapport kann man auf verschiedenen Ebenen - bewußt und unbewußt - herstellen und mit einem entsprechenden ethischen Wertesystem hilfreich einsetzen aber auch Manipulationen erkennen.

"Hallo!
Ich habe gehört, dass man mithilfe von NLP Leute dazu bringen kann, etwas zu kaufen. Im Callcenter verwenden wir NLP zwar nicht, aber mich würde trotzdem interessieren, wie das funktioniert."

Danke, dass Sie diese Frage an uns gerichtet haben.
Eine ethische Einstellung und das Erkennen von Manipulation statt selbst zu manipulieren, ist eine unserer wichtigsten Grundhaltungen in der Vermittlung von NLP.
Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, können Sie sich gerne an uns wenden.

"Bieten sie Supervisionsausbildungen an?
(Ich habe eine laufende dzt. 18jährige ergotherapeutische Berufspraxis, laufende Selbsterfahrung in Einzel- und Gruppensupervision und bin in Ausbildung zur Psychodramaspielleiterin).
Wenn ja, endet diese Ausbildung mit dem Diplom für systemische Supervision?"

Ja, wir bieten auch einen Supervisionslehrgang an.
Dieser setzt als Upgrade auf der Ausbildung zum dipl. Lebens- und Sozialberater auf. Für nähere Informationen können Sie uns gerne auch telefonisch kontaktieren.

"Hallo!

Ich interessiere mich für euren Lehrgang bis zum Lebens und Sozialberater beginnend mit Practitioner. Mein Lebensgefährte würde auch gerne zumindest den Practitioner besuchen und dann weiter sehen (sein Ziel NLP Trainer- Verkaufsseminare).

Meine Frage: Gibt es ein Einstiegsseminar- Auswahlverfahren oder beginnt man gleich mit einem Seminarteil des Practitioner?
Gibt es einen Partnerbonus, wenn wir beide die Seminare besuchen?

Danke für Ihre Antwort"

Für den Lebens- und Sozialberater ist ein Einstiegsgespräch oder Basisseminar verbindlich, im Rahmen der NLP-Ausbildung alleine nicht.

Ich würde vorschlagen, daß Sie einfach gemeinsam zu einem Vorgespräch vorbeikommen. Rufen Sie uns für einen Termin an, wenn es Ihnen angenehm ist.

Ein Partnerbonus ist beim Team Winter möglich.

"Braucht man eine Matura um bei Ihnen Kurse zu belegen?"

Nein, es ist kein bestimmter Schulabschluß notwendig.

Die Anforderungen unterscheiden sich von Kurs zu Kurs, erfahrungsgemäß sind aber traditionelle Zeugnisse von Schulen und Universitäten oft kein ausreichender Hinweis dafür, ob jemand auch die speziellen Voraussetzungen für Beratung und Coaching mitbringt.
Wir verlassen uns daher lieber auf das persönliche Gespräch.

"Ich habe bereits eine NLP-Ausbildung. Kann ich bei Ihnen weitermachen und um eine Lebensberater Konzession ansuchen?"

Welche Teile Ihrer bisherigen Ausbildung für den Lebensberater angerechnet werden können, hängt stark davon ab ob Ihre ursprünglichen Ausbildner die Voraussetzungen für die Ausbildung von Lebensberatern erfüllen.
Bitte wenden Sie sich für Ihren individuellen Ausbildungsplan telefonisch an uns.

"Ich leide seit meiner Kindheit (ca. ab 7 Jahren) an Übergewicht (Mann, 35 Jahre, derzeit ca. 115 Kilo auf 1, 78). Alle bisherigen Versuche davon wegzukommen schlugen fehl. Ich leide an keiner körperlich bedingten Störung. Eine Hypnosetherapie (sehr leichte Trance) mit dem Primärziel das Übergewicht zu verlieren hat große Erfolge in sozialem, beruflichem und selbsterkenntlichen Bereichen gebracht, aber kein Ergebnis beim Gewicht.

Ich habe einige theoretische Erfahrungen mit NLP und es erscheint mir als exzellent geeignet, mit Anker, Swiss Pattern usw. tiefgehende positive Veränderung herzustellen.

Glauben Sie, dass NLP mir mit meinem Problem helfen könnte?"

Das von Ihnen beschriebene Problem ist im Normalfall multifaktoriell bedingt, hat also mehrere Ursachen - und sollte daher auch auf verschiedenen Ebenen gleichzeitig bearbeitet werden.
NLP ist meist gut geeignet um eine dieser Ebenen zu behandeln, speziell auch weil es mit der persönlichen Freiheit sorgsam umgeht.

"Ich interessiere mich für die Ausbildung zur LSB. Ich habe aber leider festgestellt, dass viele Seminare bereits am MI oder DO beginnen.
Da ich Hauptschullehrerin bin und mir nicht (und vor allem regelmäßig) freinehmen kann, scheint eine Ausbildung nun nicht möglich. Haben Sie vielleicht doch eine Idee?"

Seminare die Donnerstags beginnen, starten erst um 17 Uhr. Der Freitag beginnt dann um 15 Uhr, der Samstag um 14 Uhr.
Diese Zeiten wurden u.a. für Lehrer so gestaltet!
Seminare auswärts beginnen öfters schon am Mittwoch um 15 Uhr, diese Konstellation ergibt sich etwa 1-3 mal im Jahr, teilweise in den Ferien.
Wir versuchen bei auswärtigen Seminaren möglichst auch Feiertage und lange Wochenenden zu berücksichtigen.

"Hallo ich bin 23 Jahre alt und es wäre mein Traum diese Ausbildung zu machen. Ich bin momentan in Karenz, mein Sohn ist 1 1/2 Jahre alt. Ist es möglich diese Ausbildung zu beginnen wenn man ein kleines Kind hat?"

Ja, das ist ohne weiteres möglich.
Wir haben öfters Teilnehmer mit Babies und Kleinkindern, da die Zeit der Karenz besonders gut geeignet ist.
Für weitere Details können Sie uns gerne anrufen!

"Gibt es bei ihnen auch Ausbildungen während der Woche? Ich hätte eine Zusage vom AMS, die mir eine Ausbildung bezahlen würden, wenn diese unter der Woche stattfindet."

Ja, mehrere Ausbildungen des Team Winter erfüllen die zeitlichen Vorgaben des AMS.
Für Details können Sie sich gerne an uns wenden.

"Hallo, ich interessiere mich für die NLP Ausbildung. Allerdings bin ich beim Modul 3 auf Urlaub und kann nicht teilnehmen. Kann ich dieses dann nachholen (ist schon ein weiterer Termin bekannt?) und mit Modul 4 zwischenzeitig fortfahren."

Hallo, ja das ist ohne weiteres möglich. Der nächste Termin steht bis zum Sommer fest.
Liebe Grüße!

"Hallo, ein Bekannter macht gerade eine NLP Ausbildung. Woher kann das "merkwürdige" Gefühl kommen, dass mich befällt wenn ich mit ihm über NLP diskutiere?
Am Ende der Diskussion hat er mit dem Auge gezwinkert (mit seinem rechten) - bedeutet das in NLP etwas?
Danke.
PS.: nachdem was ich gelesen habe über NLP - sollten die Grundlagen in der Schule unterrichtet werden - um die manipulativen Tricks leichter zu durchschauen!"

Ich kann Ihr Gefühl durchaus verstehen, gerade im NLP-Bereich sollte man sehr genau darauf achten wo man lernt.
Der springende Punkt ist das Wort Kompensation: hat man seine eigenen Schwächen und Probleme nicht aufgearbeitet, bieten sich ein paar einfache NLP-Grundtechniken an, um sie zu kompensieren - statt sie nachhaltig zu lösen.
Das kann zu einer Vorliebe für die Manipulation anderer führen.

NLP hat effiziente Werkzeuge, um Probleme tiefgehend und nachhaltig aufzuarbeiten - nur lernt man die nicht im erstbesten Crashkurs mit 50 Personen! Ich kann Ihnen daher nur raten, dieses merkwürdige Gefühl zu beachten, es eventuell auch auszusprechen.
Ihr Bekannter sollte sich wahrscheinlich stattdessen lieber in Einzelberatung begeben, und am Selbstwertgefühl arbeiten.

Aber das Wichtigste ist: zu verstehen, was der Unterschied zwischen Gebrauch und Missbrauch einer Methode ist! Hochwertiges NLP ist nach wie vor wohl eine der stärksten Techniken überhaupt, um Menschen zu helfen.