Startseite

Seminare

Das Team

Know-how

Bild & Ton

Links

Login

Michael Winter
Sigrid und DI Kurt Winter

Diplomlehrgang Systemische Aufstellungsleitung

"Die Lösung ist im System".

Aufstellungsarbeit gewinnt in Beratung, Supervision und Coaching immer mehr an Bedeutung.

Sanfte Aufstellungsarbeit - als spezielle systemische Beratungsmethode in der Einzel-, Gruppen-und Teamberatung ist eine zusätzliche Kompetenz.

Sie ermöglicht ein mehrdimensionales Bild der Situation und bringt neue, oft überraschende Aspekte, Ressourcen und Lösungsansätze ins Spiel, die im System vorhanden (emergent) sind und noch nicht wahrgenommen oder genutzt werden konnten.
Das Team Winter hat seit dem Jahr 1980 in Verbindung mit gängigen Aufstellungsarten eine spezielle Aufstellungsform entwickelt, die in Beratung, Therapie und Supervision angewendet und gelehrt wird.

Aufstellungen können für Familienberatung in persönlicheni Lebensfragen und im beruflichen Kontext eingesetzt werden. Sie erfordern ein sehr sorgsames Umgehen mit Personen und komplexen Themen, gruppenpsychologische Kenntnisse und eine fundierte methodische Ausbildung.

Der Lehrgang besteht aus 6 Wochenenden Weiterbildung zur Aufstellungsleitung, 5 Einheiten Lehrsupervision, 15 Stunden Peergruppentreffen zur Übung und Literaturstudium.

Voraussetzungen:

- Ausbildung in Lebens- und Sozialberatung oder vergleichbare Kompetenz

- Einführungsgespräch oder Seminarvorerfahrung beim team winter

- Selbsterfahrung im Aufstellungskontext

Leitung:

Team Winter

Kursorte:

Kurswochenenden beim team winter in Wien.

Kosten:

6 Wochenenden (Fr 14-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr) je € 378.-incl. 20% MwSt.

In diesem Lehrgang sind 30 Stunden anrechenbare Gruppensupervision für die Ausbildung in Lebens- und Sozialberatung enthalten.

Der Einstieg ist bis zum Modul 3 möglich, Modul 1 und 2 können im nächsten Lehrgang absolviert werden.

Der Diplomlehrgang ist als praktische Tätigkeit und als Fort- und Weiterbildung für Lebens- und SozialberaterInnen anerkannt.

Lehrgang Nr. 060700: