Team Winter - NLP Ausbildung
& Kompetenztraining in Wien

(+43) 1 714 51 59 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

teamwinter mobile bg

Da uns wichtig ist, dass die TeilnehmerInnen eigenmotiviert und eigenverantwortlich am Kursgeschehen teilnehmen, melden sich die TeilnehmerInnen für jedes Modul selbständig verbindlich an.
Ein bereits gebuchtes Seminar kann bis zu einer Woche vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden, andernfalls ist dem Veranstalter vorbehalten 50% des Seminarbeitrages einzufordern.
Erst mit Einlangen des Kursbeitrages ist der Seminarplatz verbindlich reserviert.

Kursbeiträge sind grundsätzlich vor Veranstaltungsbeginn fällig. Bei Auslandsüberweisungen und Auslandsschecks sind diese für den Veranstalter spesenfrei zu halten. Eventuelle Guthaben beim Team Winter behalten zwei Jahre lang ihre Gültigkeit.
Wir führen die Kurse nur bei entsprechender TeilnehmerInnenzahl durch, wobei eingezahlte Kursbeiträge bei Ausfall eines Seminars umgehend retourniert werden. Sofern ein ausgefallenes Seminar eine Ausbildung betrifft, wird nach Möglichkeit ein Ersatztermin zur Verfügung gestellt.

Es besteht keine Garantie, dass ein versäumtes Seminar nach dem regulären Ausbildungszeitraum nachgeholt werden kann. Eine Ausbildungszusage unsererseits besteht grundsätzlich nur für die Dauer des regulären Lehrganges.

Alle Seminarpreise verstehen sich ohne Fahrt- und Aufenthaltskosten. In auswärtigen Seminarhäusern wird von uns jeweils auf Grund der Kursanmeldungen ein Zimmerkontingent vorangemeldet, die gewünschten Zimmer müssen aber von den TeilnehmerInnen selbst rechtzeitig im betreffenden Haus bestellt werden und der Seminaraufenthalt ist mit dem Haus direkt zu verrechnen.
Bei kurzfristigen Absagen durch TeilnehmerInnen können vom Seminarhotel Stornokosten verrechnet werden, die außerhalb unseres Einflußbereiches liegen. Diese sind von der TeilnehmerIn selbst zu begleichen.

Das Ausbildungsverhältnis kann vom Veranstalter gelöst werden, wenn eine TeilnehmerIn die Sicherheit oder den Lernprozess der Gruppe gefährdet. In diesem Fall erfolgt eine freiwillige, aliquote Rückerstattung des Seminarbeitrags für die nicht konsumierten Seminartage.
Da die Qualifikation unserer Ausbildungen eine sehr hohe Eigenverantwortung, Fachkompetenz und ethische Grundhaltung erfordert, behalten wir uns vor, in Einzelfällen von TeilnehmerInnen den Nachweis zusätzlicher begleitender fachlicher und/oder persönlichkeitsbildender Prozesse außerhalb des Lehrgangs zu verlangen.

Bei Seminaren des Team Winter werden fallweise Aufnahmen (Photos, Audiomitschnitte oder Videos) gemacht. Solche Aufnahmen dürfen nur durch das Team Winter veröffentlicht werden, und alle Rechte an solchen Aufnahmen stehen exklusiv dem Team Winter zu.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die von den TeilnehmerInnen verursacht werden.
Der Veranstalter behält sich Änderungen hinsichtlich der Veranstaltungsorte, -zeiten und der TrainerInnen vor. 


Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern.